Grabräuber

Rund zwei Jahre nach dem Sturz von Langzeitmachthaber Hosni Mubarak steht Ägypten weiter vor einer ungewissen Zukunft. Der politische Wandel macht auch vor dem kulturellen Erbe des Landes nicht halt. Berichtet wird vielmehr von einem „goldenen Zeitalter“ für Grabräuber und einer systematischen Plünderung pharaonischer Schätze.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.