Auch hier wird gewählt

Die irakischen Kurden im nördlichen Autonomiegebiet wählen heute ein neues Parlament. Die Abstimmung wird in der Bevölkerung mit Spannung erwartet, da erstmals die beiden wichtigsten Parteien – die Kurdische Demokratische Partei (KDP) und die Patriotische Union Kurdistans (PUK) – gegeneinander antreten. Kleinere Parteien sehen dadurch eine Chance, politisch an Einfluss zu gewinnen. Bei vergangenen Wahlen waren die beiden großen Parteien mit einer gemeinsamen Liste angetreten.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.