Scheinrenditen der BCI-Anleger müssen versteuert werden?

Mit hohen Renditen hatte das Unternehmen Anleger angelockt, die dann auch in Scharen kamen. Irgendwann brach dann auch das ausgeklügelste Schneeballsystem aber zusammen. Viele Anleger verloren dabei Ihr Geld, manche sogar ihr Vermögen. Als wäre das noch nicht genug, nun noch ein neues Urteil des Finanzgerichts Köln müssen sie obendrauf auch noch Steuern zahlen.

Entschieden hat dies das Finanzgericht Köln in einem am Freitag (2. Mai) veröffentlichten Urteil (AZ: 14 K 2824/13), wobei die Anleger auch auf Scheinrenditen Steuern bezahlen müssen. Zum Frust über das verlorene Vermögen nun noch der Ärger mit den Steuerbehörden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.