Freihandelszone für Pazifik-Allianz

Die von Chile, Peru, Kolumbien und Mexiko gebildete Pazifik-Allianz hat den Start einer gemeinsamen Freihandelszone angekündigt. Zum 31. März soll ein Abkommen zwischen den vier Ländern abgeschlossen werden, das einen zollfreien Austausch von 90 Prozent der Güter erlaube, sagte Chiles Staatschef Sebastian Pinera gestern Abend (Ortszeit) in der chilenischen Hauptstadt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.