Bausparexperten:Wie seriös ist die Beratung von Bausparexperten wirklich?

Es gibt viele Bausparexperten.Experten die eigentlich im Namen und zum Vorteil ihrer Kunden beraten sollten. Schon das Ergebnis eines Test von Finaztest hat im vorigen Jahr viele Fragen aufgeworfen. Fragen zur Qualität der Beratung der Bausparexperten.Nun hört und liest man davon, das es Bausparexperten gibt, die Kunden versuchen aus für die Bausparkasse ungünstigen Verträgen, herauszudrängen.Hier kommt in einem Bericht die BHW Bausparkasse, als einer der Bausparexperten, nicht besonders gut weg.
Siehe Link https://www.test.de/Bausparvertrag-So-draengen-Bausparkassen-die-Kunden-raus-4476278-0/.

Sollten Sie also einen Brief von einem Bausparexperten bekommen, dann sollten Sie sich den Inhalt und seine Auswirkungen für Sie, genau anschauen. Experten geben nicht immer gute Ratschläge.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/versicherungen/bausparen-bei-wuestenrot-wie-sich-wuestenrot-wehrt/7534590-2.html

Im Zweifelsfall gehen Sie mit dem Brief immer zur Verbraucherzentrale.Die sagt ihnen was Sie tun können.

https://www.versicherungsbote.de/id/88151/Wuestenrot-Bausparkasse-Kunden-Zinsen-Bausparvertraege-Wuestenrotvertreter/

https://www1.wdr.de/fernsehen/aks/themen/bausparen102.html

https://www.wiwo.de/finanzen/immobilien/bausparkassen-wie-sich-bausparer-vor-abzocke-schuetzen/7543158.html

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.