Bürgerbeteiligung

Die Bürger schreiben mit am Wahlprogramm – die SPD macht’s möglich und spricht selbst von einer “Revolution”. 300 ausgeloste Bürger durften den Genossen elf Themenvorschläge mit in den Wahlkampf geben. Ziel des zweitägigen SPD-Konvents: mehr Bürgernähe. Ob das eine gute Idee war, wird der Wahlkampf zeigen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.