Erfolg

In Costa Rica hat die Polizei knapp eine Tonne Kokain beschlagnahmt. Bei dem Einsatz am Sonntag in der Früh in der Ortschaft Quepos an der Pazifikküste seien neun mutmaßliche Drogenhändler festgenommen worden, teilten die Sicherheitsbehörden des mittelamerikanischen Landes mit. Bei den Verdächtigen handle es sich um vier Kolumbianer, zwei Costa Ricaner, zwei Nicaraguaner und einen Panamaer.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.