Mannschaft

Bulgariens designierter Premier, der parteilose Finanzexperte Plamen Orescharski, hat heute Nachmittag seinen Kabinettsvorschlag dem Vorstand der Sozialisten (BSP) vorgestellt.Die Regierungsmannschaft soll 18 Minister umfassen. Vizepremierministerin und gleichzeitig Justizministerin soll Sinaida Slatanowa werden, die zuvor die Vertretung der EU-Kommission in Bulgarien leitete. Der zweite Vizepremier-Posten wird später bekanntgegeben.Bereits morgen könnte das bulgarische Parlament über den Vorschlag abstimmen. Ob dieses auch zustimmen wird, ist freilich alles andere als sicher.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.