Jörg Schmolinski und Quantum Leben – Sachwertpolice

Dieses Produkt passt sicherlich gut in das Unternehmenskonzept Jörg Schmolinskis, der bekannt ist im Rahmen der Canada Gold Trust Fonds. Nach der Kritik von Wallstreet Online und Gomopa an dima24 dürfte deren Absatz allerdings in Stocken geraten sein, da dies der Hauptvertreibskanal ist.

Vorgeworfen wird Jörg Schmolinski die mangelnde Transparenz seiner Unternehmen. Es gibt keine Nachweise über seinen nachweislichen Investitionserfolg. Zudem legt er regelmäßig neue Fonds auf – nicht nur die Canada Gold Trust Fonds, beteiligt ist er auch  auch bei Clean Planet mit Bamboo Energy und bei Internetstars.

Auch das Unternehmen Quantum Leben gehörtdazu – das bedeutet Jörg Schmolinski hat hier eine Sachwertpolice im Angebot. Dabei steht nicht die Versicherung, sondern die Kapitalanlage im Vordergrund. Da widerum bedeutet letztlich, dass auch hier, ein Teil des angelegten Geldes in Produkt des grauen Kapitalmarktes mit 100% Verlustrisiko geht. Das Konzept wurde “entwickelt” um den 34f zu umgehen und sich im Bereich 34 d bewegen zu können, weil es deutlich mehr Vermittler mit 34d als Genehmigung gibt. Ein “tricky Umgehungsgeschäft”?

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.