Kanzlei Klumpe, Schroeder und Partner im “Fall” Malte Hartwieg-fallen Sie nicht darauf herein!

“Reden und Betteln” kann Rechtsanwalt Klumpe sehr gut, erst um ein Mandat dann um das Verständnis der Anleger für seinen Mandanten und dafür “das man ihm doch Zeit geben sollte um alles aufzuklären”. Nun ja, Herr Klumpe das kennen wir doch alle von Debi Select. Die gleiche Verfahrensweise, auch dann mit einem nicht guten Ergebnis für die Anleger wie bei Debi Select? -genau das befürchten wir. Man kann keinem Anleger raten Herrn Klumpe  und Herrn Hartwieg die Zeit zu geben. Lieber ein  Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Wir trauen Rechtsanwalt Klumpe  das ganz klar nicht zu, aus der Erfahrung mit Debi Select. Wir sind uns auch nicht nicht sicher, ob da nicht in den nächsten Wochen die Staatsanwaltschaft in die Büros der Unternehmen von malte Hartwieg einrückt…………….. und dann ist das sowieso zu spät.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.